Quoc Pham Fahrradschuhe

Quoc Pham hatte schon immer eine Passion für Design und Sport. Quoc Pham hat nach dem Abschluss des Bachelors in Fashion (mit Auszeichnung BA Hons ) an der Central St. Martins Hochschule in London entschloss er sich dazu seine zwei großen Leidenschaften zu verbinden. Im Jahr 2009 gestaltet er sein erstes Paar Radschuhe, die Tradition und sportlichen LIfestyle vereinten - das Unternehmen war somit geboren.

Die Quoc Pham-Linie begann mit dem Modell Fixed, einem schnittigen und eleganten Schuh als Homepage an die frühen Rennrad-Ikonen. Dieses Modell lässt sich sowohl auf als auch abseits des Fahrrads tragen, denn neben seinem hervorstechendem Design bietet es extrem viel Komfort.

Duch Erfahrung und Erkenntnisse beim Fixed-Modell beschloss Quoc Pham den Tourer zu realisieren.

In allen Schuhen kommen traditionelle Techniken zum Einsatz. Sie sind handgefertigt und passen sich den Konturen der Füße optimal an. Die dreilagige Konstruktionen besteht sowohl außen also auch  innen  aus Leder. Der innere Kern ist aus einem stabilen Segeltuch gefertigt. Dieser Materialmix sorgt für perfekte Formstabilität, Langlebigkeit und besten Komfort. Alle Modelle verfügen zusätzlich über Reflektoren-Einsatze an der Ferse.

Quoc Pham legt größten Wert auf die Qualität des verwendeten Leders, welches ausschließlich aus Neuseeland und den USA stammt. Da Lederein Naturmaterial ist und gewissen Schwankungen unterliegt, wird jede Charge begutachtet, verglichen und mit langjähriger Erfahrung ausgewählt. So werden beispielsweise die verschiedenen Anforderungen der Schuhzone ( hohe Formstabilität, hohe Flexibilität etc. ) dem Leder mit den besten Eigenschaften zugeordnet.

Das Ergebnis ist ein zeitloser Radschuh in kompromissloser Qualität, der bei richtiger Pflege ein lebenslanger Begleiter ist.

Quoc Pham der Fahrradschuh

 

Quoc Pham Tourer

Eine gelungene Symbiose aus Form und Funktion: Der Tourer von Quoc Pham ist ein eleganter Radschuh, der auch mit Klickpadalen gafahren werden kann, da die profilierte Sohle eine Aufnahme für SPD Cleats besitzt. Daduch wird die feste Verbindung zwichschen Fuß und Pedal erhöht und die Kraftübertragung verbessert. Optimal sowohl in der Stadt als auch auf längeren Touren. Für Extra-Sicherheit im Straßenverkehr sorgen die gut sichbaren Reflektoren-Einsätze an den Fersen.

Preis 229 Euro

 

Hier Online Kaufen

Quoc Pham Hardcourt

Der erste "Nicht-Lederschuh" von Quok Pham. Dennoch wird der Schuh mit derselben sorgfältigen Handarbeit hergestellt, mit der seine klassischen Rennrad-Modelle schnell einen Name in der Szene machten. Das robuste Canvas-Außenmaterial passt optimal zum Einsatz in der City, im Park oder auch in der Argentur. Die griffige Sohle verfügt über eine praktische Aussparung für SPD-Pedalplatten. Somit ist der Urbanite der perfekte Begleiter auf- und abseits des Bikes.

 


Quoc Pham Urbanite

Der Urbanite ist der neuste Wurf der Londoner Ledermanufaktur Quoc Pham, benannt nach dem Gründer. Quoc hat sich international einen Namen mit seinen an klassischen Rennradschuhen angelehnten Entwürfen gemacht. Höchst detailverliebt wereden feinste Lerdersorten zu edlen Radschuhen verarbeitet. Der Urbanite Classic folgt derselben Philosophie adaptiert in einen modernen Sneaker. Die griffige Sohle verfügt über eine praktische Aussparung für SPD-Pedalplatten. Somit ist der Urbanite der perfekte Begleiter auf- und abseits des Bikes.

Preis 219 Euro

 

Hier Online Kaufen

Copyright © Radsport Kimmerle