Orange Bikes in Deutschland kaufen

So ein Orange Bike ist schon was außergewöhnliches. Von Hand in England geschweißt, mit viel Liebe und Fachkenntnis. Alurohre, die aus einem Blech gebogen werden um danach zu einem Rahmenrohr verschweißt zu werden. Zugegeben Orange unterscheidet sich doch stark von dem Einheitsaussehen der meisten Fernost-Mountainbikes. Vielleicht für manche Poser zu wenig Schnickschnack, aber ein Mountainbike braucht eine Seele. Und die haben nur von Hand gebaute Mountainbikes mit einer perfekten Montage von Radsport Kimmerle in Gärtringen. Besuche uns in Gärtringen und spüre die Liebe die Orange in Ihren Bikes verbaut. Die Liebe zum Detail die Du beim Fahren spürst und Dir einfach ein gutes Feeling auf dem Trail geben.

Warum ich Orange Bikes verkaufe und auch selbst fahre.

Ich werde oft gefragt, warum ich Orange Bikes verkaufe und nicht diese Massenhersteller, die in Jeder Bike Zeitung so gut und toll sind. Ich liebe erst mal das Besondere. Der ware Grund ist aber zum einen, das ich das Ganze mit der Fernost Fertigung der Bikes nicht mitmachen möchte. Für die großen Hersteller ist es nur Wichtig, ein Bike billig in China zu produzieren und es teuer bei uns zu verkaufen. Diese Fahrräder haben keine Seele, sondern sind nur einfach ein so günstig wie möglich hergestellte Handelsware. Orange entwickelt Ihre Rahmen selber und baut diese Bikes auch selbst im eigenen Werk in England. Die Engländer können sicher nicht besser schweißen als die Leute in China. Aber sie können diesem Fahrrad Rahmen Leben einhauchen. Und das ist für mich beim Radfahren sehr wichtig. Emotion! Dazu die Langlebigkeit das Rahmen, der Pulverbeschichtung und der Lagertechnik. Und ein ganz wichtiger Punkt dabei. Die Jungs von Orange fahren Ihre Fahrräder selbst und wissen was sie bauen. Die Geometrien der Bikes sind auf dem neusten Stand, aber einfach ausgereift. Also setzt Euch bei mir mal auf ein Orange Bike Made in UK und fahrt damit um es zu erleben.

Orange Rahmenfertigung in Halifax UK

Viele Bike Hersteller rühmen sich tolle Rahmen zu bauen. Na ja, die lassen alle in großen Fabriken in Asien billig produzieren. Masse statt Klasse. Nach 1 Jahr ist der Lack ab und die Lager ausgeschlagen und jedes halbe Jahr gibt es wieder das ultimative neue Modell (war das alte doch nicht so gut?). Die Jungs in Halifax machen da nicht mit. Haltbare, zeitlose Rahmen von Hand in England geschweißt mit einer tollen Pulverbeschichtung, wo Du unter vielen Farben selber auswählen kannst was Dir gefällt. Zwei große Industrielager, die es als Ersatz an jeder Ecke zu kaufen gibt (Versuch mal Ersatzlager für ein 2 Jahre alten Bike der großen Hersteller zu bekommen – das wird teuer!). Das macht ein geniales Bike aus. Und diesen von Frank Kimmerle von Hand mit Liebe aufgebauten Rahmen. Das wird ein Traumbike, das Dich viele Jahre auf den Trails bekleiden wird. Dazu das Gefühl einen handgebauten Rahmen zu fahren Einfach unvergleichbar! Und das Fahrgefühl … Das musst Du erleben!

Mein persönliches Orange Stage

Ich selbst fahre mit Begeisterung ein Orange Stage 5. Natürlich Custom nach meinen Anforderungen für unsere Trails hier im Nordschwarzwald. Ich liebe das Bike für sein perfektes Fahrverhalten. Berghoch wie auf engen Trails die Berge runter. Dieses Bike macht alles mit und und mache unglaublich viel Spaß.

Elektro Mountainbikes von Orange

Von Hand in Halifax geschweißt . Mit viel Liebe zum Detail in Gärtringen von mir nach Wunsch aufgebaut. Ein richtiges Mountainbike für das Gelände. Ausgestattet mit einem kräftigen Shimano Motor, für viel Spaß im Gelände.

Orange Custom Bikes von Frank Kimmerle

Du möchtest ein Fahrrad, das einfach perfekt funktioniert? Ein Bike, das speziell für Dich und Deine Wünschen und Anforderungen gebaut wird? Du möchtest nicht andauernd an Deinen Bike herumschrauben? Einfach nur fahren und Spaß haben. Ich baue Dir hier in Gärtringen Dein perfektes Mountain Bike auf mit Rahmen von Orange mit perfekten Komponenten, wie beispielsweise von Hope, Fox, Sram, Thomson usw. An unseren Custombikes findest Du viele schöne technisch sinnvolle Details, die den entscheidenden Unterschied ausmachen. Jedes Bike das ich hier in Gärtringen aufbaue, soll dem Fahrer viele Jahre viel Spaß bereiten. Deshalb verwende ich nur Bike Parts die ich selbst getestet habe und meinen Anforderungen entsprechen. Ich verwende Teile von Herstellern die auch hier in Europa produzieren.

Umweltfreundliche Pulverbeschichtung

Orange beschichtet alle Rahmen mit einer umweltfreundlichen und sehr haltbaren Pulverbeschichtung im Werk in Halifax. Natürlich nicht nur in Orange. Es stehen viele tolle Farben zur Auswahl für Dein neues Traum Bike von Orange! Dazu natürlich die Aufkleber auf dem Rahmen in vielen Farben. Wünschest Du Dir noch mehr Individualität, kann ich Dir den Rahmen in fast allen RAL Farben beschichten lassen.

Stahl Rahmen P7

Stahl ist nicht aus der Mode, sondern ein perfektes Material für den Fahrradbau.
Ein Fahrrad aus tollen Reynolds Stahlrohren fährt sich unglaublich gut. Dazu noch diese zeitlose Optik und Haltbarkeit. Bei uns werden Orange Stahlrahmen individuell aufgebaut.

Orange Bike R7

Orange RX9 Gravel Cross Bike

England ist bekannt für seine Cross-Gravel Bikes. Schaut Euch bei uns in Gärtringen mal das Geniale Orange RX9 an. Viel Spaß damit auf allen Wegen.

Hope Tech Made in UK

Wir verbauen an unseren Orange Bikes hauptsächlich Parts aus Europe und England. Hope baut Bremsen in höchster Qualität, die von der Funktion und Qualität einfach das Beste auf diesem Bikemarkt sind. Es gibt bei Hope keinen billigen Kunststoff. Es wird ausschließlich Aluminium, Edelstahl und Titan verarbeitet. Teste bei mir im Shop eine Hope Bremse und Du spürst den Unterschied. Was auch sehr wichtig daran ist: eine Hope Bremse braucht nicht, wie viele andere Scheibenbremsen viel Wartung inkl. Entlüftung und Belagswechsel. Die Hope Bremse wird Dir viele Jahre viel Spaß, Präzision und Sicherheit bringen.

Video zur Fertigung in Halifax UK

Schau euch mal das Video über die Fertigung bei Orange in Halifax an. Genial wie aus Alubleche. Rahmen entstehen. Orange Rahmen bestehen nur aus 3 Rohre. Der Rest wird aus Alubleche gebogen und zusammen geschweißt! Dadurch erhält jeder Orange Rahmen die legendäre Stabilität und die besondere Optik. Und es spart viel Gewicht.

Einfache Sache... One Pivot Zero Problems !

2 große Industrielager und keine Probleme. Die meisten Hersteller verbauen min.20 Lager zum Teil viele kleine Gleitlager. Ich denke die meisten Biker kennen das Problem mit Geräuschen und Lagerspiel. Dadurch ist natürlich viel Wartung notwendig. England ist bekannt für sein Wetter. Da muss die Lagertechnik auch bei langem schlechten Wetter perfekt sein.

Bike Parts von Hope Tech Made in Barnoldswick UK

Hope ist einzigartig. Hope baut alle Teile in Barnoldswick in England. Nimm eine Komponente oder ein Einzelteil von Hope in die Hand und Du wirst sehen, mit wie viel Liebe zum Detail jedes Teil hergestellt wurde. Ob Vorbau, Sattelstütze, Innenlager, Steuersatz, oder die Bremsen...einfach ein Traum. Hast Du Dich schon über dein Innenlager geärgert, weil es schlecht läuft und andauernd defekt ist? Ich verbaue Edelstahl-Innenlager von Hope an unseren Custom Bikes. Der Unterschied im Leichtlauf und in der Lebensdauer dieser Hope Lager im Vergleich zu anderen Naben ist unglaublich. Einbauen und die nächsten Jahre nicht mehr daran denken…

Viele kleine Details machen den Unterschied

Viele Details machen erst ein richtig gutes Bike aus. Deshalb montiere ich jedes Orange Bike selbst. Mit viel Liebe zum Detail entsteht dadurch Dein Traumbike.

Hier findest Du Bikes die bei uns pefekt aufgebaut wurden.

Love the Ride... Euer Frank Kimmerle

Orange Bikes

Hier eine kleine Auswahl von Orange

Copyright 2018 Radsport Kimmerle. All Rights Reserved.